Teichanlagen und Quellen

Ein Biotop im Garten: eigene Teichanlagen

Stellen Sie sich vor: Sie sitzen auf Ihrer Terrasse, das Sonnenlicht spiegelt sich in sanften Wellen auf der Wasseroberfläche, nur durch das Schnappen eines Fisches nach Insekten durchbrochen, und wirft kleine flackernde Lichter an die Hauswand. Vom Wasserfall kommt ein beständiges, sanftes Plätschern herüber und die Uferbepflanzung erstrahlt in einer unglaublichen Farbenpracht.

Ein Gartenteich bildet den Ruhepol auf Ihrem Grundstück, ist ein Erlebnis für die Sinne und lädt zum Entspannen ein. Er bietet jedoch auch einen eigenen Lebensraum für unterschiedlichste Tierarten und Pflanzen, die es zu Entdecken und Bestaunen gilt.

Dabei ist Gartenteich nicht gleich Gartenteich: ob modern und geradlinig oder natürlicher Teich mit üppiger Ufergestaltung: durch moderne Materialien, innovative Filtermöglichkeiten und ein passendes Beleuchtungskonzept steht Ihnen eine großartige Palette an Formen und Stilrichtungen für den Bau Ihrer individuellen Teichanlage zur Verfügung.

Referenzen Schwimmteiche

Planung des Gartenteiches: das Fundament für ein Biotop

Der Bau eines eigenen Gartenteichs sollte gut geplant sein, um ein individuelles Naturerlebnis zu garantieren. Dabei gibt es einige Fragen vorab zu klären:

  • Gibt es eine natürliche Quelle oder einen Bachlauf, aus dem der Teich gespeist werden kann oder muss Leitungs- oder Regenwasser eingeleitet werden?
  • Wie groß soll der Teich werden und welche gesetzlichen Vorschriften gibt es zu beachten?
  • Soll der Teich als Schwimmteich genutzt werden?
  • Müssen hinsichtlich Unfallsicherung am Gartenteich besondere Maßnahmen ergriffen werden?
  • Welche Tiere sollen den Teich bewohnen? Welche Tiere sollten am Teich vermieden werden?

Erst nach einer eingehenden Planung und Klärung dieser Fragen können die Kosten für das Anlegen ihres Teiches richtig kalkuliert werden und mit dem Bau begonnen werden.

Planung des Gartenteiches

Referenzen Teichanlagen und Schwimmteiche

Die Qual der Wahl: das richtige Material und die passende Technik für Ihre Teichanlage

Gartenteichtechnik

Wochenlang wurde Erdreich ausgehoben, der Boden verdichtet und hunderte Liter Wasser eingelassen. Doch plötzlich ist das Wasser wieder weg! Ohne eine Materialplanung, die auch auf die Bedingungen Ihres Grundstückes eingeht, kann aus dem Traum der eigenen Teichanlage ein kostenintensiver Alptraum werden. Mit einer professionellen Planung und durchdachter Auswahl von Materialien können Sie sich beruhigt zurücklehnen und Ihr Gartenparadies sorgenfrei genießen.

Auch die Wahl der passenden Gartenteichtechnik sollte wohlüberlegt sein. Nur mit der passenden Filteranlage für Ihren Teich erstrahlt das Wasser nicht schon bald in leuchtendem Smaragdgrün und die Reinigung des Teichwassers läuft nahezu von selbst.